BRK-Kindernachmittag beim Breitenberger Spielesommer

Bei strahlend blauem Himmel fanden sich 29 Kinder zum Spielenachmittag im Schulhof ein. Sie lernten den Notruf kennen, ließen sich "Verletzungen schminken", übten Verbände anzulegen, brachten Bewusstlose in die stabile Seitenlage. Auch das "Organ-Puzzle" sorgte für großes Interesse bei den Kindern. Die Aufgaben der Helfer vor Ort wurden erklärt und beim Buchstabensalat mussten die Kinder ein paar Begriffe aus der Ersten Hilfe wieder richtig zusammensetzen. Zum Abschluss wurde ein nachgespielter Fahrradunfall dargestellt. Hier zeigten bereits die kleinen Teilnehmer vorbildlich, wie bei einem Unfall geholfen werden muss. Mit einer Urkunde wurde dann in den gemütlichen Teil, dem Zubereiten von Steckerbrot, übergeleitet.