27.07.2018 Ehrungen für fleißige Blutspender

Helmut Ramesberger wurde für seine 75. Blutspende ausgezeichnt: Hilde Fenzl (l.) bedankte sich mit einem Einkaufsgutschein und der Ehrennadel in Gold des Blutspendedienstes. Außerdem wurde Konrad Schmeizl aus Sonnen (nicht im Bild) für 50 geleistete Blutspenden geehrt.


13.04.2018 Zwei Ehrungen für die 75. Blutspende

94 Spender trafen sich zum Blutspenden, darunter auch 7 Erstspender.

Anna Bräuer (l.) und Bernhard Lehner (r.) zeichneten Gerhard Eckert (m.) aus Gsenget besonders aus: Häufig habe er sich Urlaub genommen, um jetzt zum 75. Mal Blut spenden zu können. Dafür wurde ihm nun die Ehrennadel für Blutspender in Gold verliehen. Die selbe Anzahl an Spenden hat auch Markus Sitter (rechtes Bild mitte) erreicht. Geehrt wurde er von Hilde Fenzl und Bernahrd Lehner.


26.01.2017 Helmut Rührl - ein vorbildlicher Blutspender

Bürgermeister Helmut Rührl (m.) spendet seit 1972 Blut. Er geht somit als Bürgermeister mit einem guten Beispiel voran: Er setzt mit seinen vielen Spenden ein Zeichen gegen Gleichgültigkeit und wurde dabei hundert Mal zum Lebensretter.

 

Hilde Fenzl (l.) und Bernhard Lehner (r.) bedankten sich mit Ehrennadel, Urkunde und einem Einkaufsgutschein.

 

 


20.10.2017 Ehrung für treue Blutspender

120 Personen kamen zur letzten Blutspende. Darunter waren 4 Erstpender.

Unsere Bereitschaft war hierbei mit 16 Helferinnen  für die Registrierung der Spender, sowie für die Verpflegung zuständig. Hilde Fenzl und stelv. Bereitschaftsleiterin Anna Bräuer würdigten die "Spender-Jubilare":

Karl-Heinz Reischl wurde für seine hundertste Spende mit der Ehrennadel in Gold besonders geehrt.

 

Leonhard Ascher erhielt für seine fünfzigste Blutspende die Ehrennadel in Gold sowie eine Ehrenurkunde und einen Einkaufsgutschein



30.06.2017  Heidi Höll spendet zum 50. Mal ihr Blut

Heidi Höll (m.) wurde beim Spendetermin für 50 geleistete Spenden ausgezeichnet. Hilde Fenzl (l.) und Bereitschaftsleiter Bernhard Lehner (r.) bedankten sich mit einer Flasche Wein und einem Einkaufsgutschein.


24.02.2017 Auszeichnung für 50 Blutspenden

Marianne Lorenz (m.) und Doris Schätzl (nicht im Bild) spendeten zum fünfzigsten Mal ihren Lebenssaft für andere Menschen. Dafür wurden sie besonders ausgezeichnet: Hilde Fenzl (l.) und Gaby Fischer (r.) überreichten ihnen die Ehrennadel in Gold. Neben der traditionellen Würstl-Brotzeit wurden die Spender in der Faschingszeit auch mit frischen Krapfen verwöhnt.


23.10.2016 Ehrungen für 125 und 50 Blutspenden

133 Spender folgten der Einladung des BRK, unter ihnen waren 8 Erstspender. Außerdem wurden Max Brandstetter (2.v.r) aus Sonnen für 125 Spenden und Franz Hauer (2.v.l) aus Breitenberg für 50 Spenden besonders gewürdigt. Die stellvertretende Bereitschaftsleiterin Anna Bräuer (l.) und die Blutspendebeauftragte Hilde Fenzl (r.) überreichten die Ehrennadel in Gold des Blutspendedienstes.